Wohnbau am Abersee

Wohnbau am Abersee
Gschwand, Salzkammergut, OÖ
Anerkennungspreis Salzburger Holzbaupreis 2011

8 Wohnungen mit annähernd Passivhausstandard: 4 im Erdgeschoß mit Eigengärten, 4 darüber mit Dachterrassen. Alle Wohnungen sind nach Süden orientiert, die Oberge- schosse in Holzbauweise ausgeführt, Wohnungstrennwände und -decken aus Brettsperrholz.
Große südseitige Vordächer beugen sommerlicher Überwärmung vor; die Fassaden sind mit Lärchenschindeln verkleidet. Freitreppen aus Holz führen zu den oberen Wohnungen.

Anzahl der Wohnungen
8
Förderbare Nutzfläche
674 .m²
Nettoherstellungskosten
(~1,3 Mio €)
Bauherr
Appesbacher
Bauzeit
2006 – 2008