Wohnbau 1210 Wien

Wohnbau Wulzendorferstraße
1210 Wien

Jeder Wohnung soll – trotz mehrgeschoßiger Bauweise – privater Grünraum zugeordnet sein. So entstand die Idee, zwei südorientierte Maisonettewohnungen übereinander zu stapeln, die untere mit Garten, die obere mit Dachgarten. Das Vordach zwischen 1. und 2. Stock soll fremde Einblicke zum „Erholungsraum“ Terrasse einschränken.Die Obergeschoß-Wohnungen liegen an Laubengängen und sind mit dem Aufzug erreichbar.
Die nördlichste Hauszeile ist um ein Flatgeschoß mit – ebenfalls südorientierten – Kleinwohnungen erweitert. Alle 4 Gebäude haben nach Westen – zum Grüngürtel hin – ihren „Kopf“. Unten ein geschützter Platz, darüber ab dem 2.Stock zweigeschoßig Atelierwohnungen, die sich hauptsächlich nach Westen zum Grüngürtel öffnen.

> Der Steinbildhauer Kurt Seehofer
> Presseinfo Bau & Architektur Forum 1998

Anzahl der Wohnungen
80 von 236
Nutzfläche
~ 8 140 m²
Nettoherstellungskosten gesamt
~ 28 Mio. €
Bauherr
Neues Leben
Bauzeit
1994 – 1996